Mietrecht | Kündigung nach Mietrückstand

Mietrecht | Kündigung nach Mietrückstand
Erhalten Mieter wegen eines Rechtsstreits mit dem Sozialamt zunächst nicht die Miete gezahlt, kann der Vermieter wegen aufgelaufener Mietschulden die Wohnung kündigen. Die Mietkündigung ist auch bei unverschuldeter Geldnot des Mieters gerechtfertigt... Mehr…lesen

Mietrecht | Mieter dürfen rauchen

Mietrecht | Mieter dürfen rauchen – aber nicht rücksichtslos sein:
Raucher dürfen in ihren eigenen Wohnung ihrer Sucht und Leidenschaft nachgehen. Rauchende Mieter müssen sich aber bemühen... Mehr…lesen

Mietrecht | Kaution: Fällige Ansprüche dürfen im Mietverhältnisses nicht mit der Kaution verrechnet werden

Mietrecht | Kaution: Fällige Ansprüche dürfen im Mietverhältnisses nicht mit der Kaution verrechnet werden
Zusatzvereinbarungen im Mietvertrag unwirksam

Vermieter dürfen die Kaution ihres Mieters während des laufenden Mietverhältnisses nicht antasten. .. Mehr…lesen

Mietrecht | Beleidigung durch Mieter - fristlose Kündigung

Mietrecht: Beleidigung durch Mieter - fristlose Kündigung
Beleidigt ein Mieter seinen Vermieter mit den Worten „Sie sind ein Schwein“, rechtfertigt dies die fristlose Kündigung der Wohnung... Mehr…lesen